Allradwochen im Autohaus Reinhard

Sind Sie bereit für ein Abenteuer jenseits befestigter Straßen? Egal ob Schnee, Matsch oder Eis mit dem 4x4 Allradantrieb von Škoda sind Sie für jeden Untergrund bereit und kommen immer sicher ans Ziel. Während der Allradwochen im Autohaus Reinhard bieten wir Ihnen eine großzügige Auswahl an 4x4 Škoda Modellen.

Lassen Sie sich überraschen und erfahren sie neues Terrain mit den 4x4 Modellen von Škoda.
Alle aufgeführten Fahrzeuge sind sofort verfügbar (Zwischenverkauf vorbehalten).
Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt. (Preisirrtümer/-änderungen vorbehalten, es gelten die Preise auf https://haendler.autoscout24.de/skoda-reinhard)

Bis zu 40% Preisvorteil für Jahreswagen

Vom Citigo bis zum Superb sind wieder viele Jahreswagen eingetroffen mit Preisvorteilen von bis zu 40% gegenüber einem Neuwagen.

360 € für den Kindergarten Buttlar

Anlässlich ihres 15 jährigen Bestehens
fanden im Autohaus Reinhard in Buttlar drei Jubiläumstage statt. Während dieser Zeit wurden 360 Lose zu Gunsten des Kindergartens Buttlar verkauft. Der Erlös in Höhe 360 € wurde von Christian und Hermann Reinhard an die Leiterin des Kindergartens, Frau Hruschka, übergeben. Bei der Scheckübergabe freuten sich die verantwortlichen Kindergärtnerinnen und die Kinder. Sie bedankten sich mit einem Ständchen. Einige besondere Wünsche können nun mit den Tombola-Euro´s erfüllt werden!

Alle aktuellen Benziner von Škoda vertragen neuen Kraftstoff E10.

Alle aktuellen Benziner-Modelle der Marke Škoda können mit dem neuen Kraftstoff E10 betrieben werden. Škoda trägt damit dazu bei, die Umwelt zu entlasten und die CO2-Emissionen weiter zu reduzieren. Die neuen E10-Kraftstoffe enthalten eine zehnprozentige Bioethanol-Beimischung und werden seit  Jahresbeginn EU-weit an Tankstellen angeboten.

Škoda legt in den ersten zwei Monaten 2011 um ein Viertel zu

Weiterstadt/Mladá Boleslav – Mit plus 24,6 Prozent hat Škoda in den ersten beiden Monaten des Jahres 2011 seine Verkäufe um fast ein Viertel gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Insgesamt lieferte der tschechische Automobilhersteller in den Monaten Januar und Februar 132.100 Fahrzeuge an Kunden in aller Welt aus (Jan./Feb. 2010: 106.000). Nach einem starken ersten Monat blieben die Verkäufe auch im Februar mit 63.800 Einheiten auf hohem Niveau und übertrafen den Vorjahres-Februar um 22,8 Prozent. In allen relevanten Märkten verzeichnete das Unternehmen hohe Zuwächse. Vor allem in den Wachstumsregionen China, Indien und Russland setzte sich die dynamische Absatzentwicklung des vergangenen Jahres unvermindert fort.